Zum Inhalt springen

🏷️ 20% RABATT auf Matratzen, Topper & Tische Mit dem Code: BLACK20

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Komfortschaummatratzen kaufen: Komfortabel und beliebt

Die Komfortschaummatratze, hergestellt aus speziell verarbeitetem Polyurethan, bietet einen einzigartigen Schlafkomfort. Im Unterschied zur Kaltschaummatratze durchläuft das Material einen Prozess der Aufschäumung und anschließenden Aushärtung bei hohen Temperaturen. Diese Herangehensweise verleiht der Matratze eine atmungsaktive und offenporige Struktur.

Für wen ist eine Komfortschaummatratze geeignet?

Komfortschaummatratzen sind äußerst vielseitig und passen auf nahezu jedes Bett und jeden Lattenrost. Sie sind besonders für Personen mit leichtem bis mittlerem Körpergewicht geeignet, aber auch einige Personen mit höherem Gewicht können von ihnen profitieren. Personen mit sehr hohem Gewicht sollten jedoch beachten, dass der Schaum möglicherweise dauerhaft durchdrückt.

Dank ihrer hohen Rückstellkraft eignen sich Komfortschaummatratzen ideal für unruhige Schläfer. Sie kehren nach Belastung schnell in ihre Ausgangsform zurück, wodurch der Körper nicht durchliegt und die Wirbelsäule entlastet wird – ein wirksamer Schutz vor Rückenschmerzen.

Vorteile:

  • Effektive Feuchtigkeitsregulierung und Atmungsaktivität dank offener Porenstruktur
  • Langlebigkeit bei regelmäßigem Wenden alle zwei bis drei Monate
  • Variable Zoneneinteilung für gezielte Unterstützung bei Rückenschmerzen
  • Hohe Rückstellkraft für schnelle Formanpassung
  • Leicht, geräuschlos und kostengünstig

Nachteile:

  • Regelmäßiges Wenden erforderlich
  • Etwas weniger Wärmespeicherung aufgrund der offenen Poren

Beratung und Test

Beim Kauf einer Komfortschaummatratze sind folgende Punkte zu beachten:

  • Raumgewicht
  • Anzahl der Zonen
  • Höhe des Matratzenkerns
  • Gesamthöhe der Matratze
  • Härtegrad

Das Raumgewicht ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal – höhere Werte bedeuten mehr Elastizität und Langlebigkeit. Bei Rücken- oder Nackenbeschwerden sind mindestens fünf Zonen empfehlenswert. Die Höhe des Matratzenkerns und der Matratze beeinflusst die Polsterung und den Komfort. Der Härtegrad sollte individuell angepasst werden. Probieren Sie verschiedene Modelle aus und lassen Sie sich fachkundig beraten, um die perfekte Matratze für Ihr Wohlbefinden zu finden.

Komfortschaummatratzen: Weichheit trifft Unterstützung

Diese Kategorie ist leer

Weiter einkaufen